Mit Musik für`s Leben lernen

Abgewrackte Autos stehen am Straßenrand. Herrenlose Hunde streunen über den Asphalt. Kleinkinder schreien hinter Metallgittern. Es stinkt. Wir sind in einem Barrio, einem Elendsviertel im Bezirk San Fernando in der Millionenmetropole Buenos Aires. Zusammen mit einer jungen Frau aus Baden, die hier ein Jahr lang ihren Freiwilligendienst absolviert, ziehen wir weiterlesen…

Traumstart bei Bilderbuchwetter

Es hätte kaum besser laufen können: pünktlich zum Sonnenaufgang landen wir nach einem ruhigen Flug in Buenos Aires. Orange schimmern die Tragflächen des Fliegers kurz vorm Aussteigen. Es ist 6.59 Uhr. Keine Wolke am Himmel. Heute wird ein schöner Tag, sagt Nicolas Rosenthal. Er ist als Theologe Geschäftsführer der diakonischen weiterlesen…